Ostseeküste: Beach Motel Heiligenhafen

Wer den Kalifornischen Südstaaten Stil mag, wird das Beach Motel Heiligenhafen lieben!

Habt Ihr Lust dem Alltag zu entfliehen und Euch eine Auszeit am Meer zu gönnen? Dann schaut mal im Holy Harbour Beach Motel Heiligenhafen vorbei.

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Außenansicht-Bulli2

Der einst recht verschlafene Ort Heiligenhafen, oder auch liebevoll “Holy Harbour” genannt, hat sich in den letzten Jahr ordentlich gemausert. Das gesamte Gebiet um den Hafen hin zum Naturschutzgebiet Graswarder  wurde ordentlich aufgewertet.

Nur eine gute Stunde Autofahrt gen Norden von Hamburg entfernt liegt Heiligenhafen – die neue Heimat des in 2017 eröffneten Beach Motel Heiligenhafen.

Die Atmosphäre im Beach Motel ist jung und easy going. Hier wird mit Überzeugung die Dutz-Kultur gelebt – bislang noch recht selten in deutschen Hotels, aus meiner Sicht passt dies jedoch zum Gesamtkonzept der Beach Motel Gruppe.

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Außenansicht

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Terrasse2

Wer den Kalifornischen Südstaaten Stil mag, wird das Beach Motel Heiligenhafen lieben!

Alle Gebäude sind mit Holz vertäfelt und haben diesen typischen Beach House Stil. Der Anblick des Beach Motels erinnert mich sofort an Szenen aus meiner früheren Lieblingsserie „Californiacation“ und weckt den Traum von einem niemals endendem Sommer..

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Bulli-Miss-Ahoi

Das Publikum im Beach Motel Heiligenhafen ist super bunt gemischt – von Pärchen über Familien und Freundestrips trefft Ihr hier alles an. Grundsätzlich spricht das Beach Motel eher etwas jüngeres Publikum an.
Das ist nicht verwunderlich, denn das Beach Motel überzeugt mit seiner offen, entspannten Atmosphäre.  Insbesondere auch werdende Mütter gönnen sich im Beach Motel nochmal eine Auszeit, um Energie zu tanken und zu entspannen, bevor die schlaflosen Nächte beginnen 😉

Zu den Hotelzimmern oder Apartments konnte ich mir bislang noch kein Urteil machen, da wir bisher nur Tagesgäste im Beach Motel Heiligenhafen waren. Aber da die Zimmer denen im Beach Motel Sankt Peter Ording gleichen, bin ich sicher, dass wir uns hier sehr wohl fühlen werden. Ein verlängertes Wochenende in einem der Beach Apartments ist bereits für Herbst gebucht. Ich bin schon sehr gespannt und ein Update folgt dann natürlich.

Restaurant Holy Harbour Café & Grill:

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Herzlich-Wilkommen

Das Highlight im Holy Harbour Café & Grill ist für mich das Frühstücksbüffet. Für 14,90€ bekommt Ihr hier ein reichhaltiges Frühstück mit allem was das Herz begehrt:

Selbstgemachte Marmeladen, diverse Quark- und Joghurtsorten, Bircher Müsli, Obstsalat, eine große Auswahl an Nüssen – für alle die sich ihr Müsli selbst machen möchten, Ei in diversen Variationen, Käse- und Wurstauswahl, Salate, frisch gebackener Kuchen und vieles mehr.

Mit im Frühstück inbegriffen sind zudem Filterkaffee, Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Café Cremá, weiße und dunkle heiße Schokolade, Samova Tee  und Säfte.

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Frühstück4

Gerade bei schönem Wetter lohnt sich ein ausgiebiges Frühstück im Beach Motel Heiligenhafen. Denn dann könnt Ihr Euer Frühstück auf der großen Terrasse oder gechillt in den Deckchairs mit den Füßen im Sand und Blick auf das Meer in vollen Zügen genießen.

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Terrasse2

Auch als Nicht-Gast des Beach Motels Heiligenhafen seid Ihr hier herzlich Willkommen und könnt hier ausgiebig frühstücken.

Tipp: Am Wochenende früh raus aus den Federn, ab an die Ostsee und mit einem ausgiebigen Frühstück im Beach Motel Heiligenhafen in den Tag starten und anschließend den Tag am Meer verbringen – Herrlich!

Was die Speisen im Holy Harbour am Abend betrifft, bin ich leider nicht so enthosiastisch. Preislich sind die Gerichte schon sehr hoch angesiedelt. Zu jeder Hauptspeise muss man die Beilagen zusätzlichen bestellen. Diese sind nicht im Preis inbegriffen und kommen somit noch on top. Demnach zählt man für ein Hauptgericht inklusive Beilage im Schnitt 25€.

Die angebotenen Speisen variieren je nach Saison. Zudem gibt es Empfehlungen des Tages “Catch of the Day” wie zum Beispiel “Thoma Hawk”

Norwegischer Lachs mit lauwarmen jungem Spinatsalat und Süßkartoffelpommes

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Terrasse-Sundowner

MEINE EMPFEHLUNG:

Yellow Fin Tuna Burger
Dieser ist geschmacklich ein wirkliches Highlight. Das Tuna Steak wird nur kurz angebraten, von innen ist es noch raw – jummy

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Holy-Harbour-Grill-Tuna-Burger

Yellow Fin Tuna Burger mit Süßkartoffelpommes

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Atmosphäre: jung, Südstaaten feeling
Empfehlung:  Frühstücksbüffet und den Yellow Fin Tuna Burger
Besonderheiten: Ausgiebiges Frühstücksbüffet mit einzigartigem Meerblick und bei Bedarf Sand zwischen den Füßen
Preis: €€€
Reservierung: Zum Frühstück nicht zwingend erforderlich, jedoch zum Abendessen.

Tipp: Aktuell könnt ihr mit dem online Rabattcode “SSV BB” noch bis zum 30.09.2018. 20% auf Eure Hotelbuchung sparen. Das Angebot gilt sowohl im Beach Motel Heiligenhafen, SPO (Sankt-Peter Ording), als auch in der Bretterbude in Heiligenhafen.

Ostseeküste-Travel-Tipp-Heiligenhafen-Beach-Motel-Außenansicht-Bulli

Seebrückenpromenade 3, 23774 Heiligenhafen

4 Kommentare

  1. André
    7. Dezember 2018 / 11:43

    JA das is echt super da!

    Ich war jetzte einmal im Beach Motel und einmal in der Bretterbude neben an… ist auch total genial da!

    • Miss Ahoi
      Autor
      12. Dezember 2018 / 13:45

      Hallo André,
      dem kann ich nur zustimmen!
      Sowohl das Beach Motel als auch die Bretterbude sind immer wieder einen Besuch wert!
      Liebe Grüße

  2. Tini
    7. September 2018 / 14:27

    Ein toller Beitrag, schön geschrieben und ich kann dem nur zustimmen, das Beach Motel Heiligenhafen ist auf jeden Fall jeden Besuch wert ☺️

    • Miss Ahoi
      Autor
      9. September 2018 / 11:00

      Lieben Dank für dein tolles Feedback – freu mich sehr, dass Dir der Beitrag gefällt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert